Bildungsurlaube aus allen Programmbereichen

Von der Aufnahme bis zur Archivierung (24.09.2018, 47/18)

Foto: © Georg Bühler, BU Der Workflow in der digitalen Fotografie 2018, akademie am see. Koppelsberg

Eine gelungene Bildgestaltung ist Grundvoraussetzung für ausdrucksstarke Fotos. Variierende Perspektiven, Raumaufteilung, Bildausschnitte und Belichtungstechniken geben Raum zum Experimentieren. Erforderlich ist jedoch auch die Einstellung der perfekten Aufnahmeparameter an der Kamera, um je nach Motiv zum besten Ausgangsmaterial zu gelangen, denn nicht alles kann in der digitalen Nachbearbeitung verändert werden. Besondere Möglichkeiten bieten aber spezielle Filter, die professionelle Bildoptimierungen digitaler Bilder ermöglichen oder diese an den Look der eigenen Bildidee anpassen.
Neben der praktischen Arbeit ist die Sichtung und Analyse der entstandenen Fotos und Bildbearbeitungsergebnisse fester Bestandteil des Bildungsurlaubes. Dies ermöglicht die Reflexion der eigenen Arbeit in der Gruppe und fördert neue Impulse.

 

SEMINARINHALTE

  • Aufbau digitaler Bilder, Dateiformate und -größen, Auflösung
  • Kontrast und Belichtung, Belichtungskontrolle und Histogramm
  • Einstellungsoptionen an der Digitalkamera Objektive, Blitztechniken in Theorie und Praxis
  • Anforderungsprofile für spezielle Anwendungen: Reportage, Porträt, Architektur, Nahaufnahmen, Natur
  • Anforderungsprofile im Beruf Intuition und Fotografie, Bildidee und Bildaussage in der Fotografie
  • Technische Parameter und ihre Bildwirkung
  • Verwaltung großer Bildbestände, Datenbank-orientierte Bildarchivierung
  • Werkzeuge für die Bildoptimierung, Farboptimierungen, Tonwertkorrektur, Gradationskurven, Bildfehler, Verzeichnung und Vignettierung, Bildverfremdung , Schwarzweiß-Wandlung
  • RAW – Das digitale Negativ, Konvertierung und Optimierung, Entrauschen und perfektes Schärfen von Bilddateien
  • Die NIK Filter im praktischen Einsatz
  • Foto- und Urheberrecht, rechtliche Bedingungen für die Aufnahme und Veröffentlichung im Druck und Internet
  • Fotoexkursionen
  • Präsentation

SEMINAR FÜR

  • Fotograf/innen mit Grundkenntnissen in der digitalen Fotografie und der digitalen Bildbearbeitung
Bitte mitbringen: Digitale Kamera und Laptop
Eine CD mit freier Software wird zur Verfügung gestellt.

 

Mind. 8, max. 12 Teilnehmer/innen  

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz beantragt.

Downloads:
Referent:
Zeit:
Mo., 24.09., 9:00 bis Fr., 28.09., 16:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 27.07.: 520,00 Euro, danach: 550,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN
Buchungsstatus:
Ausreichend Plätze frei
Bildnachweis:
Foto: © Georg Bühler, BU Der Workflow in der digitalen Fotografie 2018, akademie am see. Koppelsberg