BU22/24 Glaube nicht alles und lebe dein volles Potential - Einschränkende Glaubenssätze erkennen und auflösen

"Ob Du glaubst, Du kannst es oder Du kannst es nicht - Du wirst auf jeden Fall Recht behalten!" - dieser Spruch von John Ford bringt auf den Punkt, wie weitgehend die Macht unserer Glaubenssätze unser Leben bestimmen kann. Positive Überzeugungen können uns beflügeln, „Berge versetzen“, negative können uns dagegen niederschmettern. Nur die Grenzen unserer Überzeugungen setzen unserem Leben Grenzen.

In diesem Bildungsurlaub erforschst du die Macht der Gedanken und deckst besonders die negativen und dazu oft unbewussten Glaubenssätze in deinem Leben auf. Diese unbewussten Gedankenmuster, im Laufe des Lebens von anderen übernommen, beeinflussen, wie wir über uns selbst denken und dementsprechend auch, wie wir uns im Alltag verhalten. Einschränkende Glaubenssätze lassen uns nicht so glücklich, gesund oder erfolgreich sein, wie wir gerne wären. Doch das kannst du ändern. Du kommst diesen Glaubenssätzen auf die Spur und lernst, diese mit verschiedenen Methoden aufzulösen. Die negativen Glaubenssätze werden durch unterstützende ersetzt und fördern dadurch auch deine Resilienz. Ziel ist es, sich mit der Bedeutung von Glaubenssätzen auseinanderzusetzen und deren Auswirkung auf persönliche Einschränkungen, z.B. im Umgang mit Konflikten oder der Umsetzung von Zielen, zu erkennen. Methoden zur Auflösung werden aufgezeigt.

Inhalte 

– Auswirkungen von Glaubenssätzen auf das (Berufs-)Leben
– Unterschiedliche Ansätze und Methoden zum Auflösen von behindernden Glaubenssätzen kennenlernen und anwenden
– Neue, unterstützende Glaubenssätze entdecken
– Warum ein Ziel wichtig ist - Das SMART-Modell
– Zeit- und Selbstmanagement

 

Als Bildungsurlaub in Niedersachsen, Schleswig-Holstein anerkannt. Antragstellung für andere Bundesländer evtl. möglich.

Seminarpreis inkl. Vollverpflegung, zzgl. Übernachtung

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 11.11.2024 10:00
Ende der Veranstaltung 15.11.2024 14:00
max. Teilnehmer 14
Anmeldeschluss 27.10.2024
Ursprünglicher Preis 576,00 €
Frühbucher-Preis 546,00 € (Bei Buchung bis 18.08.2024 23:59 Uhr)
Veranstaltungskategorien Persönlichkeitsentwicklung, Bildungsurlaube

Referent/in

Kontakt

akademie am see. Koppelsberg
Koppelsberg 7
24306 Plön

Telefon 04522 7415-0
Telefax 04522 7415-18
kontakt(at)akademie-am-see.net