Hygiene- uind Infektionsschutzkonzept

Hygiene- und Infektionsschutzkonzept

Die akademie ist für eigene Veranstaltungen und Gastbelegungen geöffnet.

Das vorliegende Hygiene- und Infektionsschutzkonzept steckt den allgemeinen Rahmen ab, um Gäste, Teilnehmende und Mitarbeiter*innen während der Corona-Pandemie unter den spezifischen Gegebenheiten der akademie bestmöglich zu schützen. Durch die Umsetzung des Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes wird gewährleistet, dass der Betrieb verantwortbar und unter Ausschluss absehbarer Risiken laufen kann.

Grundsätzlich richtet sich das Tun der akademie stets nach dem Infektionsschutzgesetz, um durch ein hygienisches Umfeld zur Gesunderhaltung der Teilnehmer*innen und der Mitarbeiter*innen beizutragen. Das vorliegende Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ist die Ergänzung dazu, die so lange gilt, wie die Pandemie Situation im Land besteht. Es wird ggfs. angepasst.

 

Das ausführliche Hygiene- und Infektionsschutzkonzept zum Download: