Bildungsurlaube Bereich Persönlichkeitsentwicklung

Präsenz und Ausdruckskraft auch ohne Worte (BU07/22)

In dieser Bildungswoche wechseln sich Körperarbeit, Tanztraining und freie Improvisation im sinnvollen Aufbau ab. Anfangs nur von normalen, alltäglichen Bewegungen und Gesten ausgehend werden Sie zum freien Tanzen animiert. Sie schulen Ihre eigene Körperwahrnehmung, arbeiten an Ihrer Körpersprache, lernen verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten in der Tanzimprovisation kennen und erproben sich im freien Ausdruckstanz. Durch die Anwendung verschiedener einfacher Techniken können Sie Ihre eigene, individuelle Ausstrahlung so optimieren, dass Sie überzeugender, kompetenter und glaubwürdiger wirken.

 

Inhalte 

- Einführung in Körperarbeit und Tanz-Improvisation als Methode
Bewegung von Körperteilen; Tanztraining; Grundbewegungen nach Rudolf von Laban "Zeit - Raum - Kraft"; Bewegungs- und Tanz-Improvisation: Zeitlupe/Zeitraffer in Beruf und Alltag
- Körpersprache im Alltag wahrnehmen und erweitern
Körpersprache im Alltag - Sitzen, stehen, gehen, typische Gesten; Tanztraining: Führen und folgen; körperorientierte Sprichworte in Bewegung umsetzen; Bewegungs- und Tanz-Improvisation zum Thema „Verschiedene Ebenen“
- Selbst- und Fremdwahrnehmung von Körper- und Tanzsprache
Individuelle Bewegungsart wahrnehmen und erweitern; Tanztraining zum Thema „Verstärkung und Klarheit“; Selbst- und Fremdwahrnehmung von Körperhaltungen mithilfe von Neutralmasken; Tanz mit einfachen verstärkenden Requisiten
- Authentizität und Präsenz in „Beziehungen“ und im Tanz
Präsenz und Körperhaltungen (Zusammenhang zwischen innerer und äußerer Haltung); Kontakt-Improvisation; Präsenz und 4 Temperamente; Gruppen-Improvisationsmuster als Beziehungskonstellationen
- Korrespondenz von Alltags- und Tanzerfahrungen
Bewegungsmuster; szenische Gestaltung; Bewegungs- und Tanz-Improvisation zum Thema „Mein Weg in diesem Seminar und meine nächsten Schritte“
 Für 

Arbeitnehmer/innen, die an ihrer Körpersprache und Ausdruckskraft arbeiten wollen, um im beruflichen Alltag authentisch und präsent aufzutreten

Als Bildungsurlaub in Berlin, Schleswig-Holstein, Saarland und Hessen anerkannt. Antragstellung für andere Bundesländer möglich.

Anmeldung

akademie am see. Koppelsberg
Koppelsberg 7
D-24306 Plön
Tel +49 (0)4522/7415-0
Fax +49 (0)4522/7415-18
Fax +49 (0)4522.7415-18
www.akademie-am-see.net
Referent:
Thiele-Petersen, Astrid
Zeit:
Mo. 05.09. 12:30 - Fr. 09.09. 14:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 08.07.: 475,00 Euro, danach: 505,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN