Bildungsurlaube Bereich Fotografie und Film

Das ABC der Fotografie (18.07.2022, BU15/22)

„Aller Anfang ist schwer. Muss aber nicht.“ Gemeinsam wollen wir uns dem Thema Fotografie nähern.

Neben der fundierten fachlichen Vermittlung von fotografischem Wissen erwartet Sie in dieser Woche die praktische Umsetzung des Erlernten. Gemeinsam er- und bearbeiten Sie definierte fotografische Aufgaben, wobei ein spezieller Fokus auf der Porträt- und Reportagefotografie liegt. Die Sichtung und Bewertung Ihrer Fotos ist fester Programmpunkt jeden Tages, da nur so eine Reflexion der eigenen Arbeit möglich ist.

 

Inhalte 

- Basics
Kamerakunde - Kameratypen und Objektive mit Brennweiten; Fotografischer Spaziergang

- Technische Grundlagen
Die richtige Belichtung; Die Bedeutung der Tiefenschärfe in der Fotografie

- Die Reportage
Die Foto-Reportage und ihre Bedeutung; Dateiformate und Datenarchivierung

- Die Porträtfotografie
Die Geschichte der Porträtfotografie von ihren Anfängen bis in die Gegenwart; Das Porträt: Bildgestaltung in Theorie und Praxis; Porträt: Einzel- und Gruppenaufnahmen

- Farbfotografie
Farbmanagement in der Fotografie; Farbstudien
 

Für 

Einsteiger/innen, aber auch Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen wollen.
Bitte mitbringen: Digitale Spiegelreflexkamera, Aufsteckblitz, Stativ und Laptop

Mind. 8, max. 14 Teilnehmer/innen

Als Bildungsurlaub in Berlin, Hessen, Saarland anerkannt, in Schleswig-Holstein beantragt. Antragstellung für andere Bundesländer möglich.

Downloads:
Referent:
Zeit:
Mo 18.07. 10:00 - Fr 22.07. 16:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 20.05. 478,00 Euro, danach 508,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN
Buchungsstatus:
Ausreichend Plätze frei