Bildungsurlaube aus allen Bereichen

Treffsicher (09.11.2020, BU17/20)

Foto: © allvision - Fotolia.com, Entscheidungen 2020, akademie am see. Koppelsberg

Entscheidungen zunächst überhaupt zu treffen, dann gegenüber anderen zu begründen, sie durchzusetzen, schließlich noch mit all ihren Auswirkungen zu verantworten – ein ewiges Thema: Elendiglich verhungert Buridans sagenhafter Esel, weil er sich nicht zwischen zwei gleich vielversprechenden Heuhaufen entscheiden mag. Alice im Wunderland kann von der Grinsekatze lernen, dass es bestimmter Zielvorstellungen bedarf, um zu einer Entscheidung zu kommen. Jeder von uns muss täglich Entscheidungen treffen: kleine aber auch große. Und je schwerer die Konsequenzen wiegen, desto schwerer fällt es uns meist, eine Entscheidung zu treffen. Aber wie entscheiden wir uns für ein Ziel? Und dafür, überhaupt eine Entscheidung zu treffen?

Entscheidungen sind vor allem ein philosophisches Thema: Verfügen wir über hinreichendes Wissen und über einen hinreichend freien Willen? Wie argumentieren wir zugunsten unserer Entscheidungen und wie fechten wir Entscheidungen anderer an? Welche ethischen Normen zwingen uns zu Entscheidungen, welche setzen unserer Entscheidungsfreude Grenzen?

 

Inhalte

- Entscheidungen, Auswahlverfahren, Willensakte

- „Das ist doch kein Argument!“ – Wie sieht ein Argument aus, wie läuft eine Argumentation ab?

- Das NASA-Experiment: Übungen zur Anwendung von Argumenten

- Wann verdient eine Entscheidung das Urteil, angemessen, gut und richtig gewesen zu sein?

- Der Kategorische Imperativ und die Frage: Taugt er als Entscheidungsgrundlage?

- Wem nützt was in welchem Maße? Der Utilitarismus als Entscheidungsgrundlage

- Die inneren Antreiber kennenlernen

- Willensfreiheit - eine Utopie?

- Die Logik von Argumentationsprozessen

- Methoden und Techniken für den Berufsalltag

- Philosophische Gesprächsrunden, Diskussionen und Gruppenarbeit, Reflexion

Für 

Arbeitnehmer/innen, die ihre Entscheidungskompetenz ausbauen möchten.

Mind. 8, max. 16 Teilnehmer/innen

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Hessen, Saarland anerkannt. Antragstellung für Berlin, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt möglich.

Downloads:
Referenten:
Zeit:
Mo., 09.11., 10:00 bis Fr., 13.11., 15:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 11.09.: 675,00 Euro, danach: 705,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN
Buchungsstatus:
Ausreichend Plätze frei
Bildnachweis:
Foto: © allvision - Fotolia.com, Entscheidungen 2020, akademie am see. Koppelsberg