Alles aus dem Programmbereich "Fotoschule Plön"

Das Drehbuchcamp (03.03.2019, 46/19)

Foto: © Pixelbliss - Fotolia.com, Drehbuchcamp, akademie am see. Koppelsberg

Das dramatische Gerüst (Basis – Script 1) 

In diesem Intensiv-Seminar wird Ihr fiktionaler Filmstoff auf Stimmigkeit geprüft und mit mündlichen, schriftlichen und darstellerischen Übungen weiterentwickelt.

Im Vordergrund stehen die dramaturgischen Scharniere der Geschichten: der emotionale Konflikt der Hauptfiguren, die Backstory, das auslösende Element (Call), der Zentrale Konflikt und der Höhepunkt (Final conflict). Sie werden mit der Erzählbarkeit des Stoffes experimentieren und das Genre festlegen, werden über den zentralen Konflikt, Pro- und Antagonist entscheiden, die Backstory erforschen und Schauplätze untersuchen. Die Biografien der Charaktere und ihre Beziehungen zueinander werden beleuchtet, die Form des Exposés wird skizziert.

Vorarbeiten (unabdingbar): Zwei Wochen vor Seminarbeginn muss ein Exposé/Treatment eingereicht werden, an dem gearbeitet werden soll. Der frühe Einreichtermin dient der gründlichen Vorbereitung der Dozenten und gegebenenfalls auch einer Rücksprache mit den Autoren.

 

Leitung: Andreas Kirchgäßner und Bernd Storz

 

Nähere Informationen auf Anfrage. 

Zeit:
So., 03.03., 10:00 bis Di., 05.03., 16:00 Uhr
Preis:
550,00 Euro, inkl. Verpflegung, zzgl. ÜN
Bildnachweis:
Foto: © Pixelbliss - Fotolia.com, Drehbuchcamp, akademie am see. Koppelsberg