Gesundheit und Selbstfürsorge

Timeout statt Burnout (09.11.2020, BU16/20)

Sie wünschen sich, selbst bei hohen Anforderungen innerlich gelassen und äußerlich authentisch zu bleiben, möchten entspannt, souverän und sicher Ihre Handlungsspielräume erweitern? Sie möchten aus den sich wiederholenden Gedanken-Handlungsschleifen aussteigen oder sich von der Hektik des Berufsalltags nicht mitreißen lassen? Dieses Seminar hilft dabei, die innere Haltung zum Positiven zu verändern und ungenutztes Potential zu aktivieren. Autogenes Training, progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Fußreflexzonenmassage, Qigong und Shiatsu sind Bestandteil dieses Kurses. Diese westlichen und östlichen Entspannungsverfahren ermöglichen es Ihnen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, sich zu stärken, zu erholen, zu klären.

 

Inhalte 

- Einführung in die westlichen und östlichen Entspannungstechniken:
Autogenes Training; Shiatsu; Qigong-Philosophie Wuwei für den Berufsalltag

- Selbstmanagement und Ressourcentraining mit Qigong:
Einführung ins Qigong; Work-Life-Balance und Regeneration; Zentrierungsübungen; Körper- und Bewegungserfahrung in Prozessen der Arbeitswelt; die Geschichte der Yin-und Yan-Lehre im Qigong und in der Chinesischen Heilkunst im Bezug zur aktuellen Relevanz im beruflichen Alltag

- Gelassen authentisch, achtsam und konzentriert im Beruf:  
Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen; Entspannungs- und Achtsamkeitskompetenzen im Sinne des Transfers auf den Berufsalltag; die Selbstwahrnehmung auf der emotionalen und sozialen Ebene; gelassen, authentisch und konstruktiv in beruflichen Konfliktsituationen; Regenerationszeit: Zeit für mich!, Bestandsaufnahme der aktuellen Gleichgewichtssituation

- Berufliche und private Prioritäten setzen, inneren Freiraum schaffen:

Vorbeugen ist besser als Heilen; Transfer der Entspannungs- und Achtsamkeitsrituale vor, während und nach der Arbeit; Fußreflexzonenmassage; eigene Lebensziele und Werte überprüfen; Öffnung für Neues, Wesentliches und Hingabe an den Augenblick, die Gemeinschaft und Verbundenheit

Für 

Arbeitnehmer/innen, die die angebotenen Methoden, Übungen und Techniken in ihrem privaten und beruflichen Kontext integrieren wollen.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein beantragt, Antragstellung für Berlin, Brandenburg, Bremen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Hessen, Saarland möglich.

Downloads:
Referent:
Zeit:
Mo 09.11. 10:00 - Fr., 13.11. 14:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 11.09. 478,00 Euro, danach 508,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN
Buchungsstatus:
Ausreichend Plätze frei