Endspurt nach Lockdown

Neustart in der akademie am see - Wieder geöffnet ab 17. Juni

Nach einer gefühlten Ewigkeit im Lockdown mit stark eingeschränkten bzw. gar keinen Arbeitsmöglichkeiten und nach 10 Monaten Baustellen, wohin das Auge blickt, ist wohl ein baldiges Ende der langen Durststrecke in Sicht. Zum 17. Juni haben wir unsere Türen wieder geöffnet, wenn auch die eine oder andere kleine Baustelle noch bleibt. Insbesondere die Außenanlagen werden noch einige Monate brauchen, um wieder einladend zu sein.

Unter Hochdruck wurden noch letzte Leitungen verlegt sowie Wände und Decken gestrichen und die Beleuchtung angebracht. Das neue barrierefreie Zimmer ist bezugsfertig und die Verwaltungsbüros wurden nach umfangreicher Sanierung wieder bezogen. Als Erweiterung des Kaminzimmers entstand ein Gartenzimmer mit überdachter Terrasse. Alle Zimmer sind frisch gestrichen, die Bäder mit abgesenkten Duschtassen ausgestattet. Aus drei Zimmern ohne Dusche/WC wurden kleine Seminarräume und ein Fernsehraum – wir haben einfach Raum und Mobilar neu geordnet. Wir möchten unseren Gästen mehr Platz zum Arbeiten und Verweilen bieten. Und freuen uns sehr darauf, wenn wir nun endlich wieder sagen können: „Ein ganz herzliches Willkommen in der akademie, wie schön, dass Sie wieder bei uns sind!“