BU14/24 Den eigenen Schutzschirm stärken - Resilienz-Training - Das LOOVANZ-Programm

Resilienz meint, die Fähigkeit des Menschen nach den kleinen und großen Katastrophen des Lebens innezuhalten, wieder aufzustehen, das Krönchen zu richten, weiter zu gehen und zurück zu einem erfüllten Leben zu finden.
Weshalb dabei manche Menschen selbst schwierigste Erfahrungen wegstecken, andere hingegen leicht aus der Spur zu bringen sind, hat viele Gründe. Einer, der sich trainieren lässt, ist jene Selbstwirksamkeit, die Menschen in die Lage versetzt, eigene Bedürfnisse zu erkennen, Probleme anzugehen und das Leben sinnvoll zu gestalten.
Und so versteht sich der Bildungsurlaub Resilienz Training als Zeit der Besinnung, in der man sein Leben überdenkt und sich neu positioniert.
Das von Resilienzforschern entwickelte LOOVANZ-Programm stellt dazu eine Art Kompass bereit. Die Großbuchstaben stehen für: L-ösungsorientierung, O-ptimismus, O-pferrolle verlassen, V-erantwortung übernehmen, A-kzeptanz, Z-ukunftsplanung. LOOVANZ ist ein Programm, das zur Stärkung von Resilienz beitragen kann.
Sensibel, individuell und zielgerichtet trainiert und stärkt es deine Ressourcen für eine gesunde Lebensführung und ein gesundheitsförderliches Lebensumfeld, um besser mit den Widrigkeiten des Lebens umgehen zu können. Du lernst, diese nicht nur zu bewältigen, sondern wirst gestärkt aus ihnen hervorgehen.

Inhalte
– Einführung in das Resilienz-Konzept
– Der 30-Tage-Trainingsplan zur Gewohnheitsänderung (Alltagstransfer)
– Akzeptanzschwächen erkennen, und regulieren.
– Optimismus als Überlebensstrategie
– Verantwortung übernehmen: selbstbestimmt handeln und gestalten
– Lösungsorientierung: Konzept der Selbstwirksamkeitserwartung
– Zukunftsorientierung: Ist-Zustand und Zukunftsentwurf
– Opferrolle verlassen: Definition der persönlichen Rolle; Opfer, Täter, Gehilfe
– Netzwerkorientierung: Empathie und Distanzierungsfähigkeit ausbalancieren
– Mentale Stärke: Selbstregulierungskompetenzen lernen
– Resilienz: Förderung durch Entspannungsverfahren wie Atemübungen, Progressive Muskelentspannung, Yoga, Feldenkrais, Autogenes Training

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Niedersachsen anerkannt. Antragstellung für andere Bundesländer evtl. möglich.

Seminarpreis inkl.Vollverpflegung, zzgl. Übernachtung

 
Seminarplan "Den eigenen Schutzschirm stärken"

 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 05.08.2024 10:00
Ende der Veranstaltung 09.08.2024 15:00
max. Teilnehmer 14
Anmeldeschluss 21.07.2024
Einzelpreis 587,00/617,00 €
Veranstaltungskategorien Gesundheit und Selbstfürsorge, Bildungsurlaube

Referent/in

Kontakt

akademie am see. Koppelsberg
Koppelsberg 7
24306 Plön

Telefon 04522 7415-0
Telefax 04522 7415-18
kontakt(at)akademie-am-see.net