Nachhaltigkeit und Natur

Was piept denn da? (05.09.2020, 300/20)

Es piept, zwitschert und tiriliert überall in den Gärten, in Feld, Wald und Flur. Doch wie heißen die einzelnen Sänger, und warum singen sie eigentlich?

In diesem Workshop werden Sie die Stimmen häufiger Vogelarten wie Blaumeise, Singdrossel oder Buchfink kennen und unterscheiden lernen. Während einer ausgiebigen Exkursion im Naturerlebnisraum Koppelsberg mit dem Biologen, Autor und Tierstimmenimitator Dr. Uwe Westphal erfahren Sie viel Spannendes und Wissenswertes über die Lebensweise der gefiederten Sänger.

 

Inhalte 

– Vogelstimmen-Exkursion im Naturerlebnisraum Koppelsberg

– Vertiefung des Gehörten im Seminarraum

– Biologische Funktion von Rufen und Gesängen der Vögel

– Vermittlung unterschiedlicher Methoden zum Lernen von Vogelstimmen

Für 

Alle, die immer schon mal wissen wollten, was um sie herum piept und trällert

Referent:
Zeit:
Sa 05.09. 10:30 - 16:00 Uhr
Preis:
80,00 Euro inkl. Mittagessen
Buchungsstatus:
Ausreichend Plätze frei